Mittwoch, 18. April 2018

Handyworkshop

Die Geschichte meines 
Handys





Die Schüler und Schülerinnen bekamen durch diesen Workshop aus verschiedenen Blickwinkeln Einsicht in  Produktion und Recycling eines Smartphones.
Im Stationenbetrieb wurde zu verschiedenen Themen wie Energieverbrauch, Recycling, Arbeitsbedingungen sowie Ressourcenverbrauch und nachhaltiger Konsum gearbeitet. 
Zu  diesen Themenbereichen wurden auch Plakate gestaltet.
Dadurch bekamen die Kinder auf selbstständige Art und Weise neue Erfahrungen und Eindrücke über ihr Handy.
Sie erfuhren die negativen Seiten eines Handys, dass Strahlungen schädlich sind, dass falscher Gebrauch zu Schwierigkeiten führt oder viele Menschen ohne Handy nicht mehr leben können. Auf der anderen Seite erfuhren sie die Nützlichkeit dieser Erfindung. Ältere Menschen können z.B.: jederzeit kommunizieren, egal, wo sie sind. Man kann in Notfällen schnell Hilfe herbeirufen und somit Leben retten. Außerdem hat man immer Notizbuch, Uhr, Landkarte und vieles mehr dabei.








Keine Kommentare:

Kommentar posten